Kurse, Schulungen

Konstrukteure und Techniker berichten mir immer wieder, wie 3D-Druck ihre Arbeit einfacher macht. Diese Investition in einen 3D-Drucker macht sich aber erst dann positiv bemerkbar, wenn die Teile in der gewünschten Art und Weise aus dem Drucker kommen. Eigentlich stehen Ihre Produkte im Mittelpunkt und nicht der 3D-Drucker. Der sollte idealerweise einfach nur funktionieren. Da dieser aber eine Maschine ist, benötigt jede(R) Benutzer spezifisches Wissen und Erfahrung, um mit diesem „Werkzeug“ effizient zu arbeiten. Ein „Rumprobieren“ ist grobe Zeitverschwendung und somit schlecht investiertes Geld. Bei uns lernen die Schulungsteilnehmer ganz praktisch, wie das Zusammenspiel von (Slicer) Software und 3D-Drucker optimal funktioniert, damit sie gleich anschließend erfolgreich drucken können.

In den letzten 5 Jahren hatten wir ca. 1000 Schulungsteilnehmer aus fast allen Branchen. Durch das Kennenlernen von den verschiedensten Projekten hat sich bei uns ein sehr umfassendes Wissen entwickelt. Dadurch sind wir in der Lage uns auch gut auf Ihre Produkte bzw. Projekte einzustellen.

Bei YoP erhalten Sie die Schulung, die für Sie passend ist. Miteinander klären wir, an welcher Stelle Sie oder ihre Mitarbeiter Schulungsbedarf haben und stimmen dann das Schulungsprogramm darauf ab.

Persönliche Ferneinweisung (Webinar)

Damit nicht unnötige Reisekosten entstehen, bieten wir auch eine Ferneinweisung an. Der neue Drucker ist zu diesem Zeitpunkt bei Ihnen schon angeliefert worden. Zertifizierte 3D-Druck Experten vermitteln praxisnah Schritt für Schritt die Inbetriebnahme, die Bedienung des Druckers, Fehlerbehebung und die wichtigsten Einstellmöglichkeiten der Slicer-Software. Zusammen kontrollieren wird die typischen kleinen Transportschäden, die bis zur Anlieferung passieren können.

In den 5 Stunden werden nicht nur fertige gedruckte Objekte gezeigt und in der Slicer-Software Drucke simuliert, sondern auch schon kleine Muster gedruckt. Außerdem werden die Risiken und die Lösungen bei verschiedenen Geometrien gezeigt, denn nicht alles lässt sich gleich gut drucken. Um zukünftig gleich optimal für den 3D-Druck zu konstruieren, werden Design Richtlinien weitergegeben, die 3D-Druck vereinfachen und beschleunigen. Technisches Equipment wie Internetzugang, Webcam usw. wird vorausgesetzt.

Druckzeit Optimierung
Die Standard-Einstellungen der Slicer-Software ist für 3D-Drucker, insbesondere für den Ultimaker, mit viel Reserve ausgelegt. Das hat den Vorteil, dass die meisten Druckprojekte irgendwie gelingen, aber bei (professionellen) Anwendungen, Druckzeiten verschwendet werden.

Das tägliche Tunen an den Slicer-Parametern und das kostenbewusste 3D-Drucken mit perfekt abgestimmten Ultimakern, zeigen uns, was tatsächlich möglich ist. Bei umfangreicheren Druckprojekten für die Industrie errechnete die Slicer-Software über 120 Druckstunden. Nach der Bearbeitung von YoP3D waren die Druckzeit bei 22 Stunden und 12 Minuten – eine Einsparung von ca. 97 Stunden! Natürlich fällt die Einsparung nicht immer so hoch aus, aber 30-50% sind normal.

Wir führen diese Optimierungen für einzelne Projekte durch und können dann relativ schnell abschätzen, welche Einsparungen hier möglich sind. Fragen Sie uns mit einem konkreten Projekt an, dann können wir eine Potential-Abschätzung vornehmen. Anschließend können Sie beurteilen, ob sich der Aufwand lohnt oder nicht.

Profi-Schulungen
Der Ultimaker kann nur gut drucken, wenn die Parameter optimal eingestellt sind. Erst die erweiterten Möglichkeiten in der Slicer-Software CURA oder S3D verbessern die Druckergebnisse. Die Wirkungen und Wechselwirkungen der 300 Parameter und des richtigen Filamentes sind allerdings nicht einfach zu beherrschen. Um sich hier auf die wesentlichen Parameter zu beschränken bzw. die passenden Parameter für Ihren Druckjob zu finden, ist sehr zeitintensiv oder braucht viel Erfahrung. Wenn Sie effizient 3D-Drucken möchten, dann können Sie sich auf unser umfassendes Fachwissen verlassen. Unsere Erfahrung geht branchenübergreifend in jeden Industriezweig bzw. Anwendung. Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen weiterhelfen können und Sie zu einem 3D-Druck Experten ausbilden können.

Firmen Workshop
Wenn Firmen daran interessiert sind, mehrere Mitarbeiter gleichzeitig zu schulen, dann ist dies bei YoP3D ohne weiteres möglich. Wir bieten gerne eintägige Workshops auch mit mehreren 3D-Druckern an, so dass jeder Teilnehmer Erfahrung sammeln kann und anschließend in der Lage ist Zusammenhänge zu verstehen, Schwierigkeiten zu erkennen und 3D-Druck Projekte zu drucken. Durch diese effiziente Schulung fertigen ihre Mitarbeiter zukünftig ihre Projekte eigenständig und sparen damit wertvolle Arbeitszeit und Prozesszeiten ein. Die Angebote werden speziell auf den Firmen-Schwerpunkt und die 3D-Druck Erfahrung der Mitarbeiter abgestimmt. Rufen Sie uns an, damit wir die Details besprechen können.