Tuning

Um die Möglichkeiten der Ultimaker-Serie und anderer 3D-Drucker auszuschöpfen, bieten wir für jeden Drucker das passende Zubehör an. Weiter unten finden Sie eine Auswahl an oft verkauften Produkten. Falls Sie dort Ihr gewünschtes Zubehör nicht finden oder Fragen dazu haben, dann können Sie uns gerne anrufen.

Anti-Warping-Set
Große 3D-Drucker Hersteller haben schon früh erkannt, dass sich viele Kunststoffe nur mit einem beheizten Bauraum gleichmäßig verbinden. Ohne diese Klimatisierung neigen diese Objekte sonst zu Spannungsrissen und die Halterkräfte der Layer zueinander sind deutlich schwächer. Um eine gleichbleibende Temperatur zu gewährleisten, werden die Drucker weitestgehend gekapselt. Deswegen hat YoP das Anti-Warping-Set für den Ultimaker 2+3 entwickelt. Somit wird die Wärme der beheizten Druckplatte und des Druckkopfes sinnvoll genutzt. Um lästige Gerüche zu filtern, bieten wir das Set auch mit HEPA-Filter und installiertem Netzteil an. Alle Kunststoffteile sind „Made in Germany“ und werden auch hier komplettiert.

Vor allem beim Ultimaker 3 weisen wir darauf hin, dass der hintere Überhang der Top-Box notwendig ist, damit die Schläuche nicht geknickt werden und das Filament somit nicht reißen kann. Gerade beim Ultimaker 3 fährt der Druckkopf ständig in den hinteren Positionen hin und her.

Ultimaker 2 und 2+ und ExtendedPreise (inkl. MwSt.)
ToP-Box + HEPA Filter (elektr.+mech. komplett montiert)328,50 €
ToP-Box + HEPA Filter (Bausatz)278,50 €
ToP-Box (Bausatz)179,50 €
Frontscheibe Standard / Extended /mit Schloss 49,99€ / 59,99€ / +20€
Ultimaker 3 und ExtendedPreise (inkl. MwSt.)
ToP-Box + HEPA Filter (elektr.+mech. komplett montiert)348,50 €
ToP-Box + HEPA Filter (Bausatz)289,50 €
ToP-Box (Bausatz)189,50 €
Frontscheibe Standard / Extended49,99€ / 59,99€
ErgänzungenPreise (inkl. MwSt.)
Filament: ABS ZeroWarp39,50 €
FilaPrint-Extra Haftung79,50 €

 

BeschreibungPreise (inkl. MwSt.)schematische Fotos
Spezial Filament Speed+
Die Druckgeschwindigkeit wird mit diesem Filament um 40% (bis 150mm/s) erhöht, ohne Einfluss auf die Qualität. Das Material ist eine verbessertes PLA mit den positiven Eigenschaften von ABS bzw. sogar besser. Die Farben sind beschränkt in schwarz, silber, weiss / europäische Hersteller / 750g-Rolle: 49,00 €
Race – Düsen
Damit das Filament noch schneller durch die Düse gleitet, sind die Race-Printcores bzw. -Düsen mit einer besonderen verchromten Legierung beschichtet. Diese Produkte von „3dSolex“ haben sich in den letzten Jahren bewährt und sind zu 100% kompatibel zu den Ultimaker Artikeln. Die Düsen lassen sich einfach mit einem passenden Halter oder einem kleinen Gabelschüssel tauschen. Voraussetzung ist bei Ultimaker 2 der Olsson Block

Durchmesser: 0,4 + 0,6 + 0,8 + 1,0 + 1,5 + 2mm Preis je Düse
24,95 €
Ultimaker 3  Race Printcores bzw. Düsen
Bei diesen Spezial Printcores können nicht nur einfach die Düsen getauscht werden, sondern sie haben auch verbesserte Temperatureigenschaften. Außerdem wird nicht für jede Größe ein eigener Printcore nötig, was die Kosten extrem senkt. Das Set kann jederzeit durch andere Düsen ergänzt werden.
mit 4 Race-Wechseldüsen: 0,4 + 0,6 + 0,8
mit 7 Race-Wechseldüsen: 0,25 + 2x0,4 + 0,6 + 0,8 + 1mm
270,00 €
340,00 €
Upgrade von 2 auf 2+
Dieser Umbau lohnt sich wirklich. Durch den stärkeren Feeder und die stärkere Heizpatronen kann deutlich schneller und besser gedruckt werden. Vorausgesetzt, dieser Umbau wird fehlerfrei durchgeführt. Bei uns wird das Original Upgrade-Kit von Ultimaker verwendet. Ein kompletter Druckkopf mit neuen Lagern, Führungen, Lüftern und Kabeln. Außerdem wird auch die neuste Firmware aufgespielt. Der Umbau kann auch bei Ihnen durchgeführt werden, so dass Sie den Ultimaker kaum vermissen werden. Der Preis ist mit Einbau und Material.590,00 €
Simplify3D
Für den Ultimaker2 u.a. 3D-Druckern empfehlen wir diese Slicer Software. Die Druckvorbereitung geht damit deutlich besser. Aber auch noch andere Vorteile, sprechen für dieses Programm:169,00 €
- das Tool reagiert ziemlich schnell und hat eine aussagekräftige Animation. Die Berechnung hält den Anwender nicht unnötig auf und man erkennt leichter schwierige Passagen
- das Stützmaterial wird automatisch oder manuell gesetzt und entfernt; also mit einem Mausklick. Dadurch müssen später deutlich weniger Stützen entfernt werden.
- Innerhalb eines Druckauftrages kann ein Objekt mit unterschiedlichen Parametern (z.B. wechselnde Layerhöhe) gedruckt werden. Das spart erheblich Zeit bei der Nacharbeit.
- die G-Code Start- und End-Sequenzen können direkt verändert werden
- eine Lizenz gilt für 2 Arbeitsplätze
Die ca. 200 Parameter sind, vor allem für Anfänger, nicht eindeutig in der Wirkung und Wechselwirkung. Deshalb bietet YoP hierfür unterschiedliche Schulungsmodelle an. Bitte sprechen Sie uns an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.