Modelle für Architekten + Modellbauer

3D-Druck bietet große Vorteile für Modellbauer, Architekten und Planer. Bei diesem Beispiel gab es als Vorgabe diese Skizze, die dann von uns in eine 3D-Modell umgesetzt wurde.

Die u.g. Beispiele zeigen den Aufbau einer Siedlung in Stetten und ein Modellaufbau



Bei dem u.g. Modell handelt es sich um Teile des Bahnwärterhauses aus Erfenbach, Rheinland-Pfalz. Da es dieses Gebäude nicht als Bausatz gibt, musste es in Eigenbau (mit Ultimaker2) gefertigt werden. Die Teile wurden nach den Originalplänen konstruiert.

Das Modell steht später auf der Modulanlage des EMK – Eisenbahnfreunde Modellbauclub Kaiserslautern. https://www.facebook.com/bachbahn

Haus li

Haus re

Die u.g. Burg “Teck” und der Turm der Martinskirche wurde anhand von Fotos rekonstruiert und anschließend mit dem Ultimaker 2 ausgedruckt. Die dabei entstandene STL-Datei kann einfach skaliert werden, so dass fast jede Größe realisiert werden kann.

Teck 300 x 225

Burg Teck

Martinskirche 2  72dpi

Ein Turm der Martinskirche in Kirchheim

Architektenmuster

Durch den Modellbau von Häusern, Siedlungen oder größere Gebäudekomplexe lässt sich alles realistischer planen, veranschaulichen und vermarkten. Dadurch ist  jeder in der Lage sich rechtzeitig in die Planungsphase mit einzubringen und es werden Schwächen, Probleme und Besonderheiten erkannt. Das führt zu einer idealen und effizienten Planung.

Auch ein Makler macht seine Kunden schon etwas glücklicher, wenn er ihnen beim Vertragsabschluss ein Modell des zukünftigen Haus überreicht. Das selbe gilt für den Architekten, der seinem Bauherrn eine solches Modell schenkt.